Häuschen-Leporello Karte - House Leporello Card

Samstag, 19. September 2015

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich (Bianca) euch gerne zeigen wie man eine "Häuschen-Leporello" Karte basteln kann. Es ist nicht schwer, aber ihr braucht vor allem für das Ausgestalten etwas Zeit.

***
Hi Everyone!

Today I (Bianca) wan´t to show you how you can create a "House Leporello Card". It´s not difficult but you will need a little bit more time to add all the tiny details.


Hier erstmal die Liste aller Materialien die ihr dafür braucht:
* Ein Stück Cardstockpapier 15,5 x 42 cm
* Lineal
* Bleistift
* Ein Falzbein und ein Falzbrett sind hilfreich, geht aber auch ohne
* eine "Zaun"-Stanze (auch das geht ohne)
* Jede Menge Klebstoff, Stempelmotive und Designpapier zum Verzieren
***
First this is the list of materials you will need:
* one piece of cardstock 15,5 x 42 cm
* ruler
* pencil
* Scorebord and scoringtool (it´s helpful but you can do it just with a ruler, too)
* Scissors, glue and a lot of design paper and cardstock to create all details
* Fence cutinng die (but if you don't have one you will find an instrucion for making a fence yourself in this tutorial!)

So, nun können wir beginnen. Erst müssen wir das große Stück Cardstockpapier in die richtigen Maße bringen, so dass die Karte dann auch in ein Kuvert passt. Dafür falzt ihr es im Abstand von jeweils 10,5 cm und das macht ihr 3 Mal. Wenn ihr das habt könnt ihr die Karte auch schon an den Falzlinien knicken wie eine Ziehharmonika. So entsteht das Leporello mit 4 Seiten.
***

Now we can start. First of all we have to score the big cardstock paper for making the card in the perfect size as it must fit in an envelope at least. So score your paper in 4 parts. Every part is 10,5cm wide. That´s easy and you can fold your card like a stairstep if you are finished with scoring. Your leporello will have 4 pages now.

Jetzt beginnen wir mit dem Arbeiten der Häuschen Formen. Legt euer Leporello so vor euch hin, dass ihr auf der linken Seite 2 Knicke sehen könnt und auf der rechten Seite einen Knick und die beiden Enden der Karte. Jetzt habt ihr die richtige Oberseite bestimmt. Von dieser wird allerdings nicht all zu viel übrig bleiben, weil das der Zaun wird.
Messt dafür von der Unterseite 4 cm nach oben und macht euch Markierungen. Jetzt seht bitte nach, ob eure Zaunstanze nicht zu groß für diese 4 cm ist. Sollte dies der Fall sein könnt ihr die 4 cm bis 5 cm vergrößern. Sollten es mehr als 5 cm sein, benutzt bitte die Anleitung für den Zaun ohne Zaunstanze weiter unten!
***
Creating the house shape is the next step. For finding the best side look on your leporello. On the left side you will have 2 folded scorelines and on the right side you will have one folded scoreline and the two end parts of you leporello. This is the way we can start to cut the fence.
Measure 4 cm from the bottom side of your card and cut away the rest of this page. You have now just a small 4 cm stripe. If your fence die is lager just make this stripe 5cm. If it´s lager than 5 cm please use the toturial for how to make a fence without a cutting die (scroll down for it!)


Jetzt schneidet ihr alles oberhalb euer Markierung ab. Es bleibt nur ein 4 cm Streifen übrig. Auf diesen Streifen setzt ihr eure Stanze und dreht sie durch die Schneidemaschine und wieder zurück, denn die ganze Karte wird nicht durch passen!
***
Now place the cutting die on this small stripe and use your cutting machine. You have to spin it in and out of the machine to cut the fence because the whole card won't fit through!

Wer keine Zaun-Stanze hat macht es so:
Schneidet den 4 cm breiten Streifen in 4 jeweils 1cm breite Streifen. Schneidet dann den 1. und 3. dieser Streifen von der Verankerung am Knick ab. Jetzt bleiben euch 2 Streifen zu je 1cm die noch an der Karte hängen. Die Streifen, die ihr gerade weg geschnitten habt, teilt ihr noch mal in der Mitte. Jetzt habt ihr 4 Streifen von 10,5 x 0,5 cm. Mit diesen bildet ihr dann den Lattenzaun in dem ihr die schmalen Streifen einen nach den anderen auf die beiden Streifen klebt die noch an der Karte hängen.
***
If you don't have a fence cuting die please read how to make a fence yourself:
Cut the 4 cm stripe as written befor but than cut it into 4 slices of 1cm each. Than you have to cut away slice 1 and 3 (from buttom). Now you will have 2 slices on your card. Use the slices you have cut away to create the battens. Cut it in the middle and you will have 2 slices with 10,5 x 0,5 cm each. Stick the battens on the two slices of your card and create a battens fence that way.

Eure Karte sollte jetzt so aussehen. Jetzt wird das erste Häuschen gearbeitet. Vom unteren Rand weg gemessen macht ihr euch bei 11 cm eine kleine Markierung auf beiden Seiten und schneidet dann wieder alles was oberhalb der Markierung liegt ab.
***
Your card should look like this now. Now we will build the first little house. Measure 11 cm from buttom and mark it with your pebcil on both sides of your card. Than cut away all parts from this marks on.

Hier wird jetzt das Dach angezeichnet. Vom oberen Rand dieser Ebene der Karte messt ihr 2,5 cm hinunter und dann messt ihr auch noch 5,35 cm in die Mitte. Die beiden Teile werden wieder abgeschnitten, so dass ein Dach entsteht.
***
Than we make marks to create the roof. Measure 2,5 cm from the upper part of this layer and 5,35 cm from the sides just as you can see on the photo. Than cut away the corners.

Auch auf der 3. Ebene der Karte arbeitet ihr genau so wie auf der 2. nur dass ihr den oberen Rand nicht mehr kürzen müsst. Die letzte Ebene der Karte bleibt wie sie ist.
***
You have to do the same with layer number 3 but we just need the roof on this layer so you don't have to cut it in height.

Was ihr jetzt habt sieht offen so aus:
***
Now you have a finished shaped card like this:

Als nächstes könnt ihr auch schon mit dem Verzieren beginnen. Dabei sind eurer Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Ihr könnt auch Türen und Fenster anbringen und so vielleicht das eine oder andere Detail in die nächste Ebene "durchgucken" lassen. Oder ihr macht Fenster mit Stanzen.
***
It´s time to decorate the blank card. You can do whatever you like. Use dies for windows and doors or create some "looking through" windows.

Wer keine Fenster Stanze hat, kann auch normale eckige oder runde Stanzen nehmen (oder selbst schneiden) und damit Fenster gestalten. So wie bei meinem modernen Wohnhaus.
***
If you don't have a window cutting die you can create a window with round dies or just cut them like I have done on my modern house.

Vergesst nicht bei jedem Arbeitsschritt beim Verzieren zu prüfen, ob der angebrachte Teil oder das Motiv nicht bei einem Fenster oder einem Knick Probleme bereitet.
***
Don´t foget to see if everything fit´s together even if you fold your House-Leporello Card. 

Erst ganz am Schluss werden die Motive mit Abstandsklebepads angebracht.
***
Just in the end you can use your stamped images. Stick it on your card with foam pads.

Diese Kartenform ist wirklich sehr vielseitig! Man kann sie auch für Weihnachten oder Halloween verwenden, denn letztlich kommt es nur auf die Verzierung an.
***
That´s such a useful shaped card. You can also use it to create cards for Christmas or Halloween, too.

Ich hoffe ihr habt viel Spaß mit unserer Anleitung.
***
I hope you will have fun using our tutorial. 

Hier haben wir auch noch die Häuschen-Leporello Karten von unserem Team für euch:
***
This are all House Leporello Cards our team created for you:






5 Kommentare:

ewinka Nowa 19. September 2015 um 12:36  

Fantastyczny pomysł i pięknie wykonane kartki przez DT :-)))

BAstelfeti 19. September 2015 um 13:44  

Das ist doch mal wieder eine tolle Kartenform.
Vielen Dank für die super Anleitung und die zauberhaften Inspirationen des Designteams.

Danke sagt BAstelfeti

Martina 19. September 2015 um 16:39  

Was für eine geniale Idee von Bianca! Einfach nur toll!!!
Liebe Grüße
Martina

Papierkram 19. September 2015 um 16:52  

Sehr schöne Kartenform und tolle Karten hat das Team schon gemacht!
Liebe Grüße Beate

ilke hase 9. November 2015 um 21:22  

Woher ist denn die tolle Zaunstanze, die hier verwendet wurde? So schön!!!

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP