Beidseitige Treppenkarte - double sided step card

Samstag, 18. März 2017

Es ist wieder Samstag, das heißt Zeit für eine neue Ausgabe vom Stempeleinmaleins. Aufgrund einer Anfrage von einer unserer Leserinnen zeigen wir euch heute wie man eine beidseitige Treppenkarte (double sided step card) macht.
***
It's Saturday again and time for another issue of Stempeleinmaleins. One of our readers asked us to show how to make a double sided step card. Yes of course! Here we go.


Ihr braucht:
  • Lineal mit Inch-Maßen (cm Maße habe ich im Bild mit eingefügt!)
  • Lineal und Bleistift 
  • Cardstock 5" x 10"
  • 2 x Cardstock oder Designpapier 1" x 4 3/4" (Front)
  • Cardstock oder Designpapier 2 1/2" x 3/4" (Front)
  • Cardstock 2 1/4" x 2 1/2" (Treppe 1)
  • Cardstock 2 1/4" x 5" (Treppe 2)
  • Cutter/Metalllineal
  • Falzbein
You need:
  • pencil and ruler
  • cardstock 5" x 10"
  • 2 x cardstock or pattern paper 1" x 4 3/4" (front)
  • cardstock or pattern paper 2 1/2" x 3/4" (front)
  • cardstock 2 1/4" x 2 1/2" (step 1)
  • cardstock 2 1/4" x 5" (step 2)

Nehmt euren Cardstock in der Größe 5" x 10" und übertragt die Schneide- und Falzlinien vom obigen Bild darauf. Ich habe dafür ein Lineal mit Inch-Maßen genommen, die cm Maße sind umgerechnet sehr krumm! Diese Karte wird am Ende 5" x 5" (12,7cm x 12,7cm) groß sein. Die durchgezogenen Linien stellen die Schnittlinien dar, die gestrichelten Linien stellen die Falze dar.
***
Transfer the cutting and scoring lines from the image above to your 5" x 10" cardstock. I used a ruler with inch measurement for that. The normal lines are the cutting lines and the dotted lines are the scoring lines.

Nachdem alle Linien übertragen sind, schneidet ihr mit dem Cutter die durchgezogenen Linien nach. Das Lineal habe ich da nur so schräg liegen, damit man die Schnitte besser sieht.
***
After transferring all the lines use a cutter to make the cut. I only used the metal ruler in this way like shown on the picture to demonstrate the cut lines!

Anschließend falzt ihr die gestrichelten Linien und dreht den Cardstock um, damit ihr die schöne Seite vorne habt. Jetzt sind die Bleistiftmarkierungen auf der Rückseite, die könnt ihr natürlich wegradieren!
***
Now score at the dotted lines and turn the cardstock around to use the pretty side. Of course you can rub away the pencil lines on the backside!

Hier könnt ihr die Berg- und Tal-Falze erkennen.
***
Here you can see the mountain and valley folds.

Und das ist der Rohling der beidseitigen Treppenkarte.
***
And this is the blank of the double sided step card.

Die Designpapier- oder Cardstocklagen sind 1" x 4 3/4" (den Streifen benötigt ihr zwei Mal) und 2 1/2" x 3/4" groß. Wenn ihr cm Angaben benötigt, dann schaut bitte hier.
***
The pattern paper layers are 1" x 4 3/4" (you need this one twice) and 2 1/2" x 3/4". 

Für die beiden inneren Treppenstufen benötigt ihr noch zwei Stücke Cardstock in den Größen 2 1/4" x 2 1/2" für die 1. Treppe (Fröhliche Eiersuche) und 2 1/4" x 5" für die 2. Treppe (Osterei). Die weiße Lage passt ihr dann von der Größe her einfach an. Danach geht's schon ans Dekorieren!
***
For the two inner steps you need two pieces of cardstock. 2 1/4" x 2 1/2" for the 1st step (Fröhliche Eiersuche) and 2 1/4" x 5" for the 2nd step (easter egg). The white layer is matching to them. After that you can start decorating!

Und so könnte eure beidseitige Treppenkarte aussehen.
***
This is how your double sided step card could look like.

Wenn ihr die Seitenteile lieber breiter/schmaler machen möchtet, dann könnt ihr die Karte natürlich in der Breite vergrößern oder den mittleren Teil in der Größe verändern. Ganz wie es euch am besten gefällt! Wir haben hier als Beispiele noch Karten mit einer Grundgröße von 7" x 10" mit Schnitten bei 2 1/4" von beiden Seiten aus gesehen.
***
If you want expanded or slim side parts you can just change the width of the card. We also have some samples with a base of 7" x 10" and cut at 2 1/4" from each side. Just try it and see what you like most.


Und hier sind die Karten vom Team:
***
And here are the cards from the team:



Nela

1 Kommentare:

hippe 19. März 2017 um 13:13  

Die Kartenform ist ja wieder mal schön, danke für die Anleitung!


lg die hippe

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP