Konfetti-Wurf-Karte - confetti-throw card

Samstag, 3. Februar 2018

Hallo Ihr Lieben,
***
Hello everybody,


Es ist wieder Samstag und Zeit für eine neue Karten Idee... dazu habe ich euch heute eine #Konfetti-Wurf-Karte mitgebracht. Diese habe ich bei Jennifer McGuire gesehen.
***
It's Saturday again and time for a new card idea...I have a #confetti-throw card for you today seen at Jennifer McGuire's.

Was ihr alles dazu braucht:
- Cardstock mit den Maßen 5 x 11 cm
- 2 kleine Loop Gummis oder kleine Haushaltgummi
- leichtes Transparentpapier (Drachenpapier) mit den Maßen 4,3 x 4,3 cm
***
What you need: 
- cardstock 5 x 11 cm 
- 2 small loop rubbers or small household rubber
- light transparent paper (kite paper) 4.3 x 4.3 cm

Nnun können wir loslegen...
***
 Now we can start ...

Ihr falzt  den Cardstock an der schmalen Seite bei 1 cm und bei 4 cm, an der breiten Seite bei 1cm /4 cm / 7 cm und bei 10 cm.
***
Fold the cardstock on the narrow side at 1 cm and at 4 cm , at the wide side at 1 cm  / 4 cm / 7 cm and at 10 cm.

Nun schneidet ihr den Cardstock wie auf dem Bild.
***
Now cut the cardstock as shown in the picture.

Und macht wie auf dem Bild kleine Löcher.
***
And make small holes as shown in the picture.

Bringt wie folgt Klebeband an hier auf der Innenseite...
***
Put some tape here on the inside...

und hier auf der Außenseite.
***
and here on the outside.

Klebt die Laschen nach innen. Wenn eure vorher gestanzten Löcher zu sind, einfach nochmals an gleicher stelle lochen.
***
Stick the tabs inside. If your previously punched holes are closed, punch again at the same places.

In die einzelnen Löcher macht ihr nun einen kleinen Schnitt.
***
Make now a small cut into the individual holes .

Nun sind die 2 Gummis an der Reihe. Ihr verbindet sie mit einer Schlaufe (Knoten). Die Farbe der Gummis ist egal, ich habe es hier zweifarbig gemacht damit ihr es besser sehen könnt.
***
Now the 2 rubbers are on the line. Connect them with a loop (knot). The color of the rubbers does not matter. I have made it two-tone here so you can see it better.

Fädelt die Gummis in die Löcher, so dass sie sich unten kreuzen.
***
Thread the rubbers in the holes so that they cross below.

Jetzt kommen wir zu dem Transparentpapier.
***
Now we come to the tracing paper.

Bei dem 4,3 cm x 4,3 cm kleinen Transparentpapier faltet ihr nun jeweils die Ecken nach innen.
***
 Fold each corner of the 4.3 cm x 4.3 cm small transparent paper inwards.

Auf das Quadrat, das keine Löcher hat, bringt ihr 2 Klebestreifen an...
***
Add 2 adhesive strips on the square with no holes...

... und klebt das gefaltete Transparentpapier mittig darauf.
***
... and stick the folded transparent paper into the middle.


Das Konfetti Wurfteil ist fertig.
***
The confetti throwing piece is ready.

Klebt das Wurfteil in eure fertige Karte, so dass der kleine Umschlag nach unten zeigt.
***
Stick the litter on your finished card so that the small envelope points to the bottom.


Den Umschlag befüllt ihr mit Konfetti. Ich habe hier kleine Herzen ausgestanzt.
***
Fill the envelope with confetti. I punched out small hearts here.

 
Nun klappt ihr das Wurfteil ganz nach oben, so dass es gespannt ist, und schließt die Karte. Wer nun die Karte öffnet, bekommt einen Konfettiregen ab.
***
Now fold the throwing piece completely up so that the rubbers are strained and close the card. Now who opens the card gets a confettirain.



Hier ist noch das Video von Jennifer McGuire:
***
Here's the video tutorial from Jennifer McGuire:



Und das sind die Karten vom Team:
***
And here are the cards from the Team








8 Kommentare:

Papierkram 3. Februar 2018 um 16:59  

WOW; das ist richtig gut. Danke für die tolle Karte. Die muss ich machen!
Klasse!
liebe Grüße Beate

Silvis Kreativstube 3. Februar 2018 um 18:04  

Hallo ihr Lieben,
wow, was für eine geniale Kartenidee. Der Effekt mit dem Konfetti ist absolut Klasse. Eure Werke gefallen mir alle sehr gut. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

Fikreta 3. Februar 2018 um 21:19  

so nice cards!

Marie Hallen 4. Februar 2018 um 09:30  

Was für eine tolle Karten-Idee!!! Und das passend zur rheinischen Karnevalszeit. Klasse!

3x Düsseldorf Helau auf Euch. Ihr seid genial!!!

LG Marie

sidan 4. Februar 2018 um 12:01  

Echt schön. Gute Idee für eine Kindergeburtstagskarte. Klasse Beispiele.

Anonym 4. Februar 2018 um 13:45  

Was für eine klasse Idee, die wird für das nächste Geburtstagskind gemacht! Danke für die tolle Anleitung und die schönen Beispiele.
Liebe Grüße, Bärbel

Melanie 4. Februar 2018 um 14:52  

Eine geniale Idee!
Muss ich unbedingt ausprobieren...

Liebe Grüße,
Melanie

BAstelfeti 5. Februar 2018 um 13:24  

Das ist ja wieder eine voll coole Idee.
Danke für die tolle Anleitung.

Gruß BAstelfeti

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP